Am gestrigen Donnerstagabend gelang es dem Main Team der Eagles den Bundesligisten Magdeburg eSports in einen Best-of 3(Bo3) mit 2:0 zu schlagen. Dies ist ein großer Erfolg für das noch sehr junge League of Legends (kurz LoL) Team der Eagles.


Zu Beginn der Partien sah man, dass beide Mannschaften gleich stark waren. Obwohl Magdeburg eSports mit Spielern im Challenger Bereich erschienen sind und die Eagles mit einer Mischung aus Master und Diamant Spielern dagegenhielten, mit Erfolg!


Das aggressive Spielverhalten der Eagles zahlte sich direkt von Anfang an aus, man hatte von Beginn an sehr viel Wert auf Map Awareness gelegt, um somit Roamings und River Fights einfacher gestalten zu können. Der Jungler war zum Richtigen Zeitpunkt an den kritischen Standorten in der Kluft, aber auch das gegnerische Team konnte mit Rotationen brillieren. Somit konnte man spannende Kämpfe um den Drachen sehen, diese gingen aber meistens für die Eagles aus. Auch zwischen den verschiedenen Drakes blieb der Jungle ausgewarded. Jeder der Eagles hat zu jedem Zeitpunkt immer mindestens einen Control Ward dabei.


Ab einer gewissen Minute im Game, übernahmen die Eagles dann auch das Steuer über das Game und ließen Ihrem Gegner keine Chance mehr, um halt zu finden. Sodass z.B. das zweite Game nach knapp 30 Minuten entschieden war und Magdeburg somit zum frühzeitigen Aufgeben gezwungen wurde.

Gratulation an das gesamte League of Legends Team.

Scrim Main Team gegen Bundesliga Team von eaglesesportcommunity auf www.twitch.tv ansehen
powered by

Schreibe einen Kommentar